Wallbox für E-Autos

Wallbox für E-Autos

Hatten Sie diese Idee auch schon: Elektroauto vor dem Haus abstellen, Verlängerungskabel aus der Küche zum Auto legen und das E-Auto einfach mit dem vorhandenen Strom aus der Haushaltssteckdose aufladen.
Ohne Aufwand oder extra Infrastruktur. Das ist gefährlich und nicht zulässig. Eine Haushaltssteckdose ist nicht geeignet, um E-Autos aufzuladen.
Sie ist nicht dafür ausgelegt, lange und unter der hohen Ladelast eines E-Autos genutzt zu werden. Kabel, Stecker oder Steckdose können dabei überhitzen. Im schlimmsten Fall entsteht ein Kabelbrand, der zu einem Hausbrand führen kann.

Wie lade ich mein E-Auto richtig?

Sicherheit beim Laden Ihres E-Autos bietet Ihnen nur eine Wallbox. Sie sind auch als „Wandladestation“ bekannt und sind extra für das Laden von E-Autos ausgelegt. Sie haben ein fest installiertes Ladekabel, das für die hohen Ladeleistungen ausgelegt ist. Außerdem enthalten diese Boxen Schutzeinrichtungen, um zu verhindern, dass bei einem Stromfehler jemand verletzt wird.

Wo ist der ideale Standort für meine Wallbox?

Idealerweise installieren wir Ihre Wallbox dort, wo Sie Ihr Elektrofahrzeug abstellen. In der Regel ist das die Garage oder der Carport.
Wie beim Hausstrom können Sie selbst bestimmen, welcher Stromanbieter Ihre Wallbox versorgt. Hier lohnt sich ein Vergleich, denn die Unterschiede der Preise zwischen Stromanbietern können enorm sein.

Welche Wallbox benötigt mein Auto?

Wenn Sie schon wissen, welches E-Auto Sie kaufen, dann müssen Sie die Wallbox auf das Ladegerät Ihres Fahrzeugs abstimmen. Hier gibt es einphasige, zweiphasige und dreiphasige Bordladegeräte. Am zukunftsichersten sind die dreiphasigen Wallboxen. Auch wenn Ihr Auto aktuell zB einphasig lädt, sind Sie mit drei Phasen für die künftigen verbesserten Ladegeräte gerüstet. Die dreiphasigen Wallboxen kosten
auch nur geringfügig mehr.

Kosten im Blick: Auto aufladen mit staatlicher Förderung

Die Förderbank KfW und verschiedene Gemeinden und Bundesländer fördern den Einbau von Wallboxen. Wir haben für Sie hier den Link zur KfW mit weiteren Informationen zur staatlichen Förderung für die
Installation von Wallboxen bereit gestellt: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Ladestationen-f%C3%BCr-Elektroautos/